Disease-Management-Programs (DMPs)

Übersetzt bezeichnen die sog. “Disease-Management-Programs (DMPs)” soviel wie “Programme zur Behandlung von Krankheiten”. Diese Art der Behandlung werden von den Krankenkassen für chronische Erkrankungen angeboten, wie z.B.:

  • Koronare Herzkrankheit (KHK)
  • Modul Herzinsuffizienz
  • Diabetes mellitus Typ I
  • Diabetes mellitus Typ II
  • Chron. obstruktive Atemwegserkrankungen
  • Asthma bronchiale

Durch die DMPs wird erreicht, dass Patienten noch intensiver in ärztliche und begleitende Maßnahmen mit einbezogen werden können. Außerdem werden kleinste Verschlechterungen des Gesundheitszustandes durch Untersuchungen in kürzeren Intervallen deutlich schneller entdeckt.

Sprechen Sie uns gerne für weitere Informationen an.